2012 - KiD für Kids: Musikkinder treffen Kinderliteratur

11. Nov 2012

Zweite »Kunst im Dorf«-Veranstaltung für Kinder mit dem "Waldwichtel Hademar", tollen Kunstwerken und viel Musik im Bürgersaal.

Musikkinder treffen Kinderliteratur

Die musikalisch literarische Kunstausstellung fand im Bürgersaal des Hofstetter Rathauses statt und zeigte die große Kreativität der kleinen Hofstetter. Denn für einen Tag verwandelte sich das ganze Rathaus in einen großen Wichtelwald.

Die Schüler der Franz-Josef-Krämer Grund- und Hauptschule hatten sich in den vergangenen »Frederick-Wochen« gestalterisch mit Waldwichtel „Hademar“ auseinandergesetzt. Passend zum neuen Kinderbuch von Autorin Christine Störr waren Guck-Kästen entstanden, die einen kunstvollen Blick in die Welt von „Hademar im Wichtelwald“ gewährten. Bilder mit bunt leuchtenden Stiften und Klebetechniken wurden ebenso gezeigt wie kunstvolle Bäume und unterschiedlich große„Hademar“-Figuren mit seinen Waldtieren.

Bürgermeister Henry Heller befand bei der Eröffnung, dass in der Zeit vor Weihnachten das Gestalten, Musizieren und Vorlesen ein Stück weit dazu gehören würden – heutzutage aber oft genug zu kurz kämen. Gerade deshalb wäre die »K.i.D für Kids«-Veranstaltung so wertvoll im Dorf.

Mit bunten Herbstliedern erfreuten die »Singflöhe« unter der Leitung von Lehrerein Michaela Dilger-Gstädtner die vielen Besucher und wurden dabei von den »Flötenkids« um Michaela Rohkohl begleitet.

Anschließend entführte die Hofstetter Autorin Christine Störr ihre Zuhörer in die geheimnisvolle Welt von „Hademar im Wichtelwald“. Zusammen mit seiner Familie und guten wie schlechten Freunden erlebt der kleine Wichtel spannende Abenteuer im Wichtelwald, der sich eng an den Naturerlebnispfad in Oberharmersbach anlehnt.

Bei Kaffee und Kuchen der Siebtklässler klang der Sonntag dann im gemütlichen Ambiente des Bürgersaals aus.

Passen Sie den Datenschutzhinweis entsprechend der eingesetzten Techniken an.

Prüfen Sie außerdem, ob ohne Zustimmung tatsächlich keine externen Ressourcen aufgerufen werden und beachten Sie, dass eigene Ergänzungen nicht automatisch blockiert werden. Informationen zu Cookies und wie Sie diese deaktivieren, finden Sie unter https://dev.weblication.de/dev/blog/base-cookies.php

Falls der Hinweis nicht benötigt wird, können Sie ihn über die Projektkonfiguration deaktivieren oder anders einblenden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. XXX, XXX, und XXX welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen